Bild: BVT
Marketing-Anzeige

Ein Treffer für das Werksviertel

Im Frühjahr spendete die BVT einen Basketballkorb zum Ausbau sportlicher Infrastruktur.

Die BVT hat ihren Firmensitz im Jahr 2019 ins Münchner Werksviertel verlegt. Schon jetzt haben sich in dem Viertel aus alten, modernisierten Industriebauten und zeitgemäßer Architektur zahlreiche Kreative und Start-ups angesiedelt. Aber auch namhafte Branchengrößen entscheiden sich für den attraktiven Standort.

 

Sportangebot für Jugendliche

Als innovatives, zukunftsweisendes Unternehmen passt BVT hervorragend in diese inspirierende Umgebung – und setzt sich aktiv für sie ein. Im März 2023 wurde mit Unterstützung der BVT das Sportangebot für Kinder und Jugendliche im Werksviertel erweitert: Zwischen Werk 1 und dem Erlebniskraftwerk konnte dank der Initiative der BVT ein Basketballkorb installiert werden.

 

Offizielle Einweihung

Das soziale Engagement der BVT ist das Ergebnis eines internen Aufrufs zur Einreichung regionaler Projekte, den das interne BVT-ESG-Team an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Unternehmensgruppe richtet. Gemeinsam mit der Stiftung Otto Eckart, die ebenfalls im Werksviertel ansässig ist, konnte das Projekt umgesetzt werden. Die offizielle Einweihung des Basketballkorbs fand Ende Juli 2023 statt.

Weitere Artikel
Nachhaltiges Engagement mit Weitblick

Windparkportfolio der BVT mit freiwilligen ESG-Maßnahmen

Die Integration von…

UN PRI: derigo mit gutem Score

Positive Bewertungen für die derigo im UN-PRI-Reporting zu nachhaltigen…

Erfolgreiche Investmentstrategien: BVT feiert drei Jubiläen

Seit fast fünf Jahrzehnten ist die BVT ein Synonym für erfolgreiche…

Intelligente Messsysteme

„Smart Meter” für eine umweltbewusste, digitale Zukunft.

Eine innovative…

Harmonie im Portfolio

Mit dem jüngsten Fonds der Concentio-Familie global in Sachwerte investieren.

W…

Drei Preise für Residential USA

Beeindruckende Erfolge bei den Sachwerte-Awards und beim Deutschen…