Bild: GettyImages/Henglein and Steets
Marketing-Anzeige

UN PRI: derigo mit gutem Score

Positive Bewertungen für die derigo im UN-PRI-Reporting zu nachhaltigen Investitionsprozessen

In ihrem Bestreben, Nachhaltigkeit und Transparenz in ihre Investitionsstrategien zu integrieren, hat die derigo GmbH & Co. KG (derigo), Tochter der BVT Unternehmensgruppe, im Jahr 2023 ihr Reporting nach den Vorgaben der UN-Initiative für nachhaltige Investitionen (UN PRI) bei der Organisation eingereicht. Der kürzlich veröffentlichte Transparenzbericht und die Assessment Scorecard von UN PRI zeigen, dass die derigo in den Hauptkategorien durchweg positive Bewertungen erhalten hat. Mit Bewertungen von mindestens drei, in einigen Bereichen sogar vier von fünf möglichen Sternen bestätigt dies die Bemühungen und Fortschritte im Bereich der nachhaltigen Investitionen. Als regulierte externe Kapitalverwaltungsgesellschaft gemäß dem Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB) ist die derigo für die Verwaltung aller geschlossenen alternativen Investmentfonds (AIF) der BVT Unternehmensgruppe zuständig. Dies umfasst sowohl die bereits platzierten als auch die noch investierenden BVT- und Top Select-Bestandsfonds.

Weitere Artikel
Nachhaltiges Engagement mit Weitblick

Windparkportfolio der BVT mit freiwilligen ESG-Maßnahmen

Die Integration von…

Erfolgreiche Investmentstrategien: BVT feiert drei Jubiläen

Seit fast fünf Jahrzehnten ist die BVT ein Synonym für erfolgreiche…

Intelligente Messsysteme

„Smart Meter” für eine umweltbewusste, digitale Zukunft.

Eine innovative…

Harmonie im Portfolio

Mit dem jüngsten Fonds der Concentio-Familie global in Sachwerte investieren.

W…

Drei Preise für Residential USA

Beeindruckende Erfolge bei den Sachwerte-Awards und beim Deutschen…

Boston und Residential: ein gutes Doppel

Das BVT-Fondsmanagement kann Portfoliozuwachs und Vermietungserfolge in den USA…