Bild: GettyImages/skynesher
Marketing-Anzeige

Wie läuft der Verkaufsprozess bei BVT?

Im Jahr 2022 wurden für die BVT Residential USA Fonds-Serie drei vielversprechende neue Projektentwicklungen in den Großräumen Atlanta/Georgia, Richmond/Virginia und Hartfort/Connecticut angebunden. Das Konzept der Residential-Serie: Bauen - vermieten - verkaufen. Aber wie läuft der Verkaufsprozess ab, wenn ein Projekt fertig gestellt und vermietet ist? Um beim Exit für die Investoren das optimale Ergebnis erzielen zu können, prüft BVT in einem definierten Prozess umfassend, welche Interessenten sich tatsächlich als Käufer eignen.

Weitere Artikel
Darf’s zweistellig sein?

Eine Rendite deutlich über Prognose erfreut Residential-Anleger. Neuigkeiten aus…

Ertragswertfonds: Nach Ost kommt West

BVT beteiligt sich an weiterem Objekt auf ehemaliger Stahlwerksfläche in…

Online für ein besseres Kundenerlebnis

Digitale Lösungen helfen in der Vermögensberatung. Neuestes Beispiel: der…

Die Zukunft gehört den nachhaltigen Immobilien

Liebe Leserin, lieber Leser,

und wieder geht ein aufregendes und schwieriges…

Fröhliche Weihnacht‘ überall

Jedes Land in Europa hat seine eigene Weihnachtstradition.

Der Weihnachtsmann,…

Gebrauchte Immobilien: Zugreifen!

Bei vernünftigen Preisen lohnen sich gebrauchte Immobilienfonds wieder.

Als…