Bild: BVT
Marketing-Anzeige

Drei Preise für Residential USA

Beeindruckende Erfolge bei den Sachwerte-Awards und beim Deutschen BeteiligungsPreis im Jahr 2023.

Am 19. September 2023 fand im Frankfurter Logenhaus zur Einigkeit die feierliche Verleihung der Sachwerte-Awards statt, die von der Mein-Geld Mediengruppe, Berlin, organisiert wurde. Bei dem besonderen Anlass wurden Preisträger in sieben Kategorien für ihre herausragenden Leistungen in verschiedenen Bereichen des Sachwert-Anlagemarktes ausgezeichnet.

Überraschung für BVT: Sie konnte Preise in gleich zwei Kategorien mit nach Hause nehmen. Zum einen gewann sie den Sachwerte-Award Anlegerorientierung für die transparente Anlegerkommunikation im Rahmen der BVT Residential USA 17 GmbH & Co. Geschlossene Investment KG („Residential 17“) und der gesamten BVT USA Residential-Serie. Zusätzlich wurde BVT mit dem Sachwerte-Award Immobilien für den Residential 17 ausgezeichnet. Ein Zeugnis für die Beständigkeit, Innovation und Transparenz, die das Unternehmen in der Branche und bei Investoren ausstrahlt.

 

„Ein wichtiges Qualitätsbarometer”

Eine unabhängige Fachjury, bestehend aus erfahrenen Vertretern der Sachwertanlagenbranche, war für die Auswahl der Gewinner verantwortlich. In jeder der sieben Kategorien wurde nur ein Preis vergeben. Zu den übrigen fünf Kategorien zählten Beständigkeit, Nachhaltigkeit, Innovation, Private Equity und der Jury-Preis. Isabelle Hägewald, Geschäftsführerin der Mein-Geld Mediengruppe, betonte die Bedeutung der Awards und erklärte: „Wir wollen mit diesen Awards die Besten der Besten auszeichnen, um Anlegern ein wichtiges Qualitätsbarometer an die Hand zu geben. Wir zeichnen Unternehmen aus, die visionäre Produkte entwickeln und so zeigen, dass sie die Bedürfnisse der Zeit verstanden haben.”

 

Deutscher BeteiligungsPreis 2023 für BVT

Ende Oktober fand zudem die Europäische Finanzbildungswoche der Stiftung Finanzbildung statt. Sie wurde mit der Verleihung des Deutschen BeteiligungsPreises 2023 abgeschlossen. Führende Vertreter der Sachwertbranche trafen sich zu diesem Anlass bei einem Award-Dinner in Landshut. Unter den prämierten Branchenteilnehmern 2023 findet sich auch hier die BVT. Für den Residential 17 wurde sie in der Kategorie BEST TRUSTED ASSET Immobilien (International) ausgezeichnet. Stiftungsgeschäftsführer Edmund Pelikan freute sich über die hervorragenden Bewerber zum Deutschen BeteiligungsPreis: „Monetäres Vertrauen braucht qualitative Marktteilnehmer, und dies repräsentieren bereits alle Nominierten.“

Weitere Artikel
Boston und Residential: ein gutes Doppel

Das BVT-Fondsmanagement kann Portfoliozuwachs und Vermietungserfolge in den USA…

Ein kritisches Jahr für die Fed

Gelingt der US-amerikanischen Wirtschaft eine „sanfte Landung”?

Selten schaffen…

Residentials "in progress"

Über 9.000 Wohnungen wurden oder werden bereits durch die BVT USA…

"Die USA sind weiterhin ein attraktiver Investitionsstandort"

Ein Gespräch mit Prof. Dr. Hubertus Bardt, Geschäftsführer des Instituts der…

Dollar im Aufwind
Immobilien USA

Dollar im Aufwind

Welchen Einfluss hat die starke US-Währung auf zukünftige Sachwertinvestitionen?

Und ewig lockt die Ostküste

Im wirtschaftsstarken Charleston sicherte sich die BVT eine weitere…