Bild: AdobeStock/DedMityay

Neue Favoriten bei Immobilieninvestments in den USA

Vor allem während der Finanzkrise von 2008/09 standen in den USA Investitionen in Büros hoch im Kurs. Bereits 2019 deutete sich eine Verschiebung hin zu Wohn-Immobilien an. Dieses Investitionssegment hat sich während der Covid-19-Pandemie gut behauptet. Auch Industrie- und Logistikimmobilien konnten im Hinblick auf das Investitionsvolumen in den letzten Jahren deutlich zulegen.

Weitere Artikel
Class-A-Apartments im Video

Apartmentprojekte im Class-A-Segment vereinen gleich mehrere Vorteile in sich.…

Class-A-Apartments bleiben in den USA gefragt

Hochwertig ausgestattete Mietwohnungen in wachstumsstarken US-Metropolregionen…

Was auf die US-Märkte zukommt

Stylisch, aber bitte nachhaltig: So wollen die heute bis zu Anfang 20-Jährigen…

Generation Z: Class-A-Mieter von morgen

Man verliert mittlerweile bei all den kursierenden Generationenbezeichnungen…

Zweitmarkt: Hohe Nachfrage nach gebrauchten Immobilien

Von einem „rundum erfreulichen Ergebnis“ spricht die Fondsbörse Deutschland in…