Bild: GettyImages/AlenaMozhjer
Marketing-Anzeige

Residentials "in progress"

Über 9.000 Wohnungen wurden oder werden bereits durch die BVT USA Residential-Serie für den US-Wohnungsmarkt bereitgestellt. Das erste Apartmenthaus, das im Rahmen des ersten Fonds im Jahr 2004 entstand, umfasst 446 Class-A-Einheiten bei Boston. Die Serie hat seitdem in insgesamt 30 erstklassige Objekte investiert. In der folgenden Übersicht werden die elf laufenden Projekte präsentiert.

Weitere Artikel
Residential-Objekt über Prognosewert veräußert *

Ende März wechselten 156 Class-A-Apartments den Besitzer, sehr zur Freude der…

„Residentials”: Chancenreiches Investment für BVT

Die BVT Unternehmensgruppe hat die Projektentwicklung „NRP Webb Avenue“ in…

Robuste Wirtschaft, unklare Zukunft

Die US-Inflation verharrt zu hoch, die Zinswende ist unsicher. Im Juni blieb die…

Langfristig positives US-Einwohnerwachstum

Die US-Amerikaner stehen mitten in einem bedeutsamen Jahr. Nicht nur steht die…

Neuer Residential-Publikumsfonds gestartet

Die Nachfrage nach profitablen Beteiligungen an US-Wohnimmobilien ist…

Drei Preise für Residential USA

Beeindruckende Erfolge bei den Sachwerte-Awards und beim Deutschen…